Meikes Marketing Hack - Flaticon die Plattform für Icons

Flaticon - die Qual der Wahl aus über einer Millionen kostenloser Icons

Du bist auf der Suche nach Icons für deinen Online-Shop, deine Info-Grafik oder Ähnliches? Dann möchte ich dir im heutigen Marketing Hack die Plattform FLATICON vorstellen. Auf der Website www.flaticon.com hast du die Qual der Wahl aus über einer Million kostenfreier Icons zum downloaden.

Die Icons sind nach Kategorien gebündelt, die man über die Suchmaske gezielt suchen kann. Des Weiteren erscheinen die “best of” für die beliebtesten Kategorien auf der Startseite. Nachfolgend habe ich dir die wichtigsten Funktionen in der Übersicht dargestellt:

 
Meikes Marketing Hack Flaticon.png

Die wichtigsten Funktionen von Flaticon in der Übersicht

  • Erstellen einer Merkliste von allen benötigten Icons, die am Ende gemeinsam runtergeladen werden können.

  • Suche nach Kategorien bzw. Suchbegriffen

  • Auswahl der Icons nach Farbe und ob kostenlos oder kostenpflichtig

  • Auswahl von zusammenhängenden Icon-Paketen, z.B. Social Media Icons

  • Download in diversen Formaten: PSD; EPS; SVG, PNG und Base64

  • Dateigröße und Farbe frei wählbar für Download

  • Integriertes Plugin von Photoshop, das direkten Download der Vektorgrafiken per Drag & Drop aus Photoshop heraus ermöglicht. Geeignet für Adobe Photoshop Version CS 5, CS 5.1, oder CS 6 sowie Adobe Creative Cloud unter Windows und OS X.

Da die meisten Icons kostenlos zur Verfügung gestellt werden ist eine Urhebernennung - ähnlich wie bei den Stockfotos - unter dem jeweilige Icon zwingend nötig. Wie das aussehen soll dafür gibt Flaticon gute Beispiele.

Arbeitst du mit Icons? Wenn ja, was ist deine Bezugsquelle dafür? Oder entwürfst du selbst welche? Ich freue mich auf dein Feedback in den Kommentaren.

Viel Spaß beim ausprobieren.